KONTAKT

Auto Vogel & Partner AG

Buzibachstrasse 43

6023 Rothenburg

SCHWEIZ

​​

Tel: +41 41 450 22 22

info@autovogel.ch

Montag - Freitag    07.30 - 12.00 / 13.00 - 17.30

Samstag                    Nach Vereinbarung

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

© 2019 | Auto Vogel & Partner AG | IMPRESSUM

Innocenti coupé c 32/1

HISTORIE

Very BRITALY - Innocenti C

Innocenti war ein italienischer Hersteller von Motoroller der Marke Lambretta und BMC-Lizenzfahrzeugen. Eines der populärsten Modelle ist sicherlich der Innocenti Cooper - die Italo-Variante des Mini Coopers. Äusserlich blieb der Mini nahezu unverändert, nur im Innenraum nahmen die Italiener dezente Veredelungen vor.

 

Angefangen hatte alles mit dem Innocenti Spider, der auf Basis des Austin-Healey Sprite aufgebaut wurde. Mitte der 60er Jahre hatte man sich entschlossen auch eine Coupé Variante anzubieten. Da Tom Tjaarda bereits den Innocenti Spider entworfen hatte, durfte Sergio Sartorelli beim Coupé Hand anlegen. Da wusste man noch nicht, dass es das seltenste und begehrenswerteste aller Austin-Healey basierten Innocenti Modelle werden sollte. Der Innocenti C wurde von 1965 – 1968 in sehr geringer Stückzahl hergestellt. Man findet Berichte von 487 – 795 produzierten Fahrzeugen, die Wahrheit wird wahrscheinlich irgendwo dazwischenliegen. Den Innocenti C gab es nur in den Farben der bandiera tricolore.

 

Der Motor und das Fahrwerk des Coupés sind alles Komponenten vom BMC-basierten Austin-Healey Sprite. Der 4-Zylinder Motor mit 1098ccm leistet 58 PS bei 5500 U/min. Die SU-Vergaser und das 4-Gang-Schaltgetriebe wie alle anderen mechanischen Teile sind ebenfalls von BMC. Während die Inneren Werte komplett Britisch sind, stammt die komplette Aussenhaut vom italienischen Karrosseriebauer OSI und die Elektronik von Magneti Marelli. Weil sehr vieles Handarbeit war und nur geringe Stückzahlen produziert worden sind, war das Coupé, im Vergleich zu anderen Fahrzeuge dieser Klasse realtiv teuer aber dafür auch sehr detailverliebt. Zwei Beispiele: Es wurden die gleichen Veglia-Instrumente für Wassertemparatur, Öldruck, Tankanzeige vebaut wie bei den Ferrari 250 GTE, GTO und dem California Spider. Tachometer und Drehzahlmesser waren Sonderanfertigungen und wurden nur im Innocenti C verbaut.

 

Sergio Sartorelli war nicht ganz so bekannt wie Tom Tjaarda, hatte aber auch eine sehr erfolgreiche Karriere als Desginer hinter sich. Die beiden arbeiteten an zahlreichen Projekten eng zusammen, der Innocenti C ist ein Beispiel dafür. Herr Sartorelli stieg 1956 bei Ghia als Designer ein und wurde bereits ein Jahr später Chef der Prototypenabteilung. Danach wechselte er zu OSI und zuletzt zeichnete er für Fiat. Unter ihm entstanden Prototypen wie der Volkswagen 1200, Ghia Selene I & II, OSI Silver Fox oder Sonderanfertigungen wie der Maserati 5000GT für Fernando Innocenti, Fiat 500 & 600 Jolly, Ghia 1500 GT oder die bekannteren Fahrzeuge wie das Fiat 2300S Coupé, VW Karmann Ghia Typ 14 & 34 oder der Fiat 126 „Bambino“

FAHRZEUG

Fahrzeuggeschichte

Dieser wunderschöne und sehr seltene Innocenti C hat 114’619 Kilometer auf dem Tacho. Der Innocenti wurde am 01. Juni 1968 in der Provinz Massa-Carrara in Italien zugelassen. Die Region ist unteranderem durch den leuchtend weissen Marmor weltbekannt geworden. Leider sind nicht alle Vorbesitzer bekannt, jedoch war das Fahrzeug im Besitz eines Innocenti-Liebhabers mit dem Jahrgang 1926, der auch ein Innocenti Spider S in seiner Sammlung hatte.

Ihm ist sicherlich zu verdanken, dass sich das 

Coupé in einem ausserordentlichen Zustand befindet, denn es wurde überall die Jahre stets professionell gewartet und gepflegt. Der Innocenti ist ein absoluter Hingucker, denn von den knapp 800 gebauten Coupés dürften nicht viele die Zeit überlebt haben. Das Fahrzeug hat Matching-Numbers und die leichte Patina steht dem Innocenti C fantastisch. Der Klassiker wird ab Service und MFK inkl. Veteraneneintrag ausgeliefert.
 


Damit wir uns genug Zeit nehmen können, um Ihnen dieses traumhafte Fahrzeug zu zeigen, bitten wir Sie, vorher einen Termin zu vereinbaren. Selbstverständlich steht das Fahrzeug auch für eine Probefahrt bereit. Steigen Sie ein und überzeugen Sie sich selbst.
 


We ship worldwide, please ask for export price!
wir sprechen deutsch / we speak englisch / parliamo italiano / nous parlons francais

 


Follow us on Facebook "Auto Vogel" www.facebook.com/fineclassics
 


Wir suchen immer Oldtimer, Youngtimer und andere Raritäten. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihr Fahrzeug.

Fehler, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

DATEN

Spezifikationen

MARKE: Innocenti

MODELL: Coupé C 32/1

KATEGORIE: Limited Edition

STÜCKZAHL: 487-795

 

AUFBAU: Coupé

ZULASSUNG: 06.1968

KILOMETER: 114'617 km

AUSSENFABRE: rot uni

INTERIEUR: Kunstleder / schwarz

GETRIEBE: Schaltgetriebe

TÜREN: 2

SITZE: 2

PS/HP: 58

HUBRAUM: 1'098ccm

ZYLINDER: 4

MFK/TÜV/MOT: Ja

VETERAN/H-KENNZEICHEN: Ja

PREIS: CHF 35'800.00