KONTAKT

Auto Vogel & Partner AG

Buzibachstrasse 43

6023 Rothenburg

SCHWEIZ

​​

Tel: +41 41 450 22 22

info@autovogel.ch

Montag - Freitag    07.30 - 12.00 / 13.00 - 17.30

Samstag                    Nach Vereinbarung

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

© 2019 | Auto Vogel & Partner AG | IMPRESSUM

Innocenti spider s 32/2

HISTORIE

Austin-Healey ALL'ITALIANA

Innocenti war ein italienischer Hersteller von Motoroller der Marke Lambretta und BMC-Lizenzfahrzeugen. Eines der populärsten Modelle ist sicherlich der Innocenti Cooper - die Italo-Variante des Mini Coopers. Äusserlich blieb der Mini nahezu unverändert, nur im Innenraum nahmen die Italiener dezente Veredelungen vor.

 

Rarer, spezieller und eigenständiger ist hingegen der Innocenti Spider. Auf Basis des Austin Healey Sprite schuf Tom Tjaarda sein erstes Werk bei der Carrozzeria Ghia. Im November 1960 wurde der Spider am Salone dell'automobile di Torino vorgestellt und fand sofort grossen Anklang. Gezeichnet von Tom Tjaarda, konstruiert von der Carrozzeria Ghia und zusammengebaut bei OSI ging der Innocenti 950 Spider 1961 in Serienproduktion. Erst nach 4'790 verkauften Innocenti 950 Spider wurde im Februar 1963 der leicht modifizierte Innocenti Spider S vorgestellt. Er verfügte über einen 1098ccm Motor mit 58 PS, Scheibenbremsen an der Vorderachse und eine überarbeitete Hinterradaufhängung. Vom Spider S wurden nur knapp 2'000 Stück gebaut.

 

Tom Tjaarda (ausgesprochen: Tscharda), geboren in Detroit, gehörte zu den ganz grossen Automobildesigner seiner Zeit. Der Amerikaner niederländischer Abstammung war Kreativchef bei namhaften Designhäuser wie der Carrozzeria Ghia und Pininfarina. 1978 wurde er Direktor des Advanced Design Studios von Fiat, bis er sich schlussendlich mit seinem eigenen Designbüro in Turin selbständig mache. Ihm verdanken wir das „Schwalbenschwanzheck“ und Fahrzeuge wie den Fiat 124 Spider, De Tomaso Pantera oder den Chevrolet Corvette Rondine. Seine Beiträge zum italienischen Automobildesign waren mit über 80 Automobilprojekten unentbehrlich.

FAHRZEUG

Fahrzeuggeschichte

Dieser Innocenti Spider S ist mit erst 57'375 Kilometer auf dem Tacho ein ganz besonderes Schmuckstück. Das Fahrzeug ist aus 3. Hand und alle Vorbesitzer sind namentlich bekannt. Der Innocenti wurde am 19. April 1963 in Turin zugelassen und blieb bis Ende 1998 beim gleichen Besitzer. Danach ging der Spider für drei Jahre an die Ligurische Küste nach Albenga. 2001 bis 2018 war das Fahrzeug wieder zurück in Turin bei seinem letzten Besitzer. Der Innocenti Spider S befindet sich in einem absoluten Originalzustand. Matching-Numbers, Erstlack, erstes Verdeck und die noch immer in Plastikfolie eingepackten Türpanels sind nur einige Merkmale von diesem aussergewöhlichen Innocenti. Die altersgerechte Patina verleiht dem kleinen Roadster einen Charme, dem man sich nur schwer entziehen kann. Selbstverständlich liefern wir das Fahrzeug ab Service und MFK inkl. Veteraneneintrag.



Damit wir uns genug Zeit nehmen können, um Ihnen dieses traumhafte Fahrzeug zu zeigen, bitten wir Sie, vorher einen Termin zu vereinbaren. Selbstverständlich steht das Fahrzeug auch für eine Probefahrt bereit. Steigen Sie ein und überzeugen Sie sich selbst.
 


We ship worldwide, please ask for export price!
wir sprechen deutsch / we speak englisch / parliamo italiano / nous parlons francais

 


Follow us on Facebook "Auto Vogel" www.facebook.com/fineclassics
 


Wir suchen immer Oldtimer, Youngtimer und andere Raritäten. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihr Fahrzeug.

Fehler, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten

DATEN

Spezifikationen

MARKE: Innocenti

MODELL: Spider S 32/2

KATEGORIE: Rare Classics

STÜCKZAHL: ca. 2'000

 

AUFBAU: Cabriolet

ZULASSUNG: 04.1963

KILOMETER: 57'380 km

AUSSENFABRE: grau uni

INTERIEUR: Kunstleder / rot

GETRIEBE: Schaltgetriebe

TÜREN: 2

SITZE: 2

PS/HP: 58

HUBRAUM: 1'098ccm

ZYLINDER: 4

MFK/TÜV/MOT: Ja

VETERAN/H-KENNZEICHEN: Ja

PREIS: CHF 29'900.00